Impressum

Anschrift

Rechtsanwältin Silke Grage
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Drehbahn 7
20354 Hamburg

E-Mail: info@ra-grage.de
Telefon: 040 / 35 00 40 90
Telefax: 040 / 35 00 40 41

Zuständige Aufsichtsbehörde: 
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Valentinskamp 88
​​​​​​​20355 Hamburg

Zuständige Kammer: 
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Valentinskamp 88
​​​​​​​20355 Hamburg

Berufsbezeichnung: 
Rechtsanwältin, Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen: 
- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
- Fachanwaltsordnung (FAO)
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
- Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union
Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de eingesehen werden

Berufshaftpflichtversicherung: 
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung nach § 51 BRAO verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung in Höhe einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 € je Rechtsschutzfall zu unterhalten. Weitergehende Informationen können § 51 BRAO entnommen werden. Frau Rechtsanwältin Silke Grage unterhält eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Versicherungssumme von 750.000,-- EUR bei der Versicherungsgesellschaft Allianz-Versicherungs-AG, 10900 Berlin.

Schlichtungsstelle: 
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Valentinskamp 88
20355 Hamburg

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
50/075/01295

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV: 
Rechtsanwältin Silke Grage

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir für die Inhalte externer Links keine Haftung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Aktuelle Presseartikel

Hamburger Abendblatt: 28./29.4.2018 Womit sexuelle Belästigung beginnt Auszug: Wie wird sexuelle Belästigung definiert, wo beginnt sie? Silke Grage: Paragraf 3 des Allgemeinen Geleichbehandlungsgesetzes sagt: Es ist sexuelle...
Hamburger Abendblatt 03./04.2018 Die Leserfrage: Meine Firma vertreibt Software-Programme. Meine Mitarbeiter im Vertrieb erhalten ein Festgehalt, eine von ihrem persönlichen Umsatz abhängige monatliche Provision, ein zusätzliches halbes...
hmbr-grg 2018-08-18 wid-69 drtm-bns 2018-08-18