Arbeitsrecht Hamburg

Rechtsanwältin Silke Grage ist bereits seit über 20 Jahren im Arbeitsrecht tätig und hat sich durch Erwerb des Titels Fachanwältin für Arbeitsrecht in besonderem Maße für dieses Rechtsgebiet qualifiziert. Aufgrund ihrer Erfahrungen ist Frau Grage im Stande, sowohl die Arbeitnehmerseite als auch die Arbeitgeberseite effizient zu vertreten.

Das schließt neben den Arbeitnehmern daher auch Geschäftsführer, Vorstände, leitende Angestellte sowie Handelsvertreter oder Mittelständische Unternehmen mit ein. Rechtsanwältin Grage ist dadurch mit den Interessen beider Seiten bestens vertraut und kann Erwartungen, Strategien und Prozessverhalten der jeweiligen Gegner einschätzen.

Beim Arbeitsrecht handelt es sich um ein weit gefächertes Rechtsgebiet, Fachanwältin Frau Grage berät Sie insbesondere in folgenden Bereichen, die auf den Folgeseiten näher erläutert werden:

 

Aktuelle Presseartikel

Hamburger Abendblatt: 28./29.4.2018 Womit sexuelle Belästigung beginnt Auszug: Wie wird sexuelle Belästigung definiert, wo beginnt sie? Silke Grage: Paragraf 3 des Allgemeinen Geleichbehandlungsgesetzes sagt: Es ist sexuelle...
Hamburger Abendblatt 03./04.2018 Die Leserfrage: Meine Firma vertreibt Software-Programme. Meine Mitarbeiter im Vertrieb erhalten ein Festgehalt, eine von ihrem persönlichen Umsatz abhängige monatliche Provision, ein zusätzliches halbes...
hmbr-grg 2018-12-19 wid-81 drtm-bns 2018-12-19