Geschäftsführer

Fachanwaltliche Unterstützung von Geschäftsführern

Gemäß § 14 Absatz 1 Kündigungsschutzgesetz werden unter anderem GmbH-Geschäftsführer, Vorstände einer Aktiengesellschaft oder Genossenschaft sowie vertretungsberechtigte Gesellschafter einer Offenen Handelsgesellschaft und einer Kommanditgesellschaft nicht vom Kündigungsschutzgesetz erfasst. Diese Personengruppe genießt somit mit Ausnahme einer fristlosen Kündigung keinen Kündigungsschutz.

Frau Grage, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Hamburg, unterstützt Sie gern bei Ihren speziellen Rechtsfragen wie

  • Erstellung und Überprüfung von Dienstverträgen
  • Absicherung einer früheren Arbeitnehmerstellung
  • Tantieme- und Bonuszahlungen, Aktienoptionen, Zielvereinbarungen
  • Haftungsfragen
  • Abberufung und Kündigung
 

Aktuelle Presseartikel

Hamburger Abendblatt: 28./29.4.2018 Womit sexuelle Belästigung beginnt Auszug: Wie wird sexuelle Belästigung definiert, wo beginnt sie? Silke Grage: Paragraf 3 des Allgemeinen Geleichbehandlungsgesetzes sagt: Es ist sexuelle...
Hamburger Abendblatt 03./04.2018 Die Leserfrage: Meine Firma vertreibt Software-Programme. Meine Mitarbeiter im Vertrieb erhalten ein Festgehalt, eine von ihrem persönlichen Umsatz abhängige monatliche Provision, ein zusätzliches halbes...
hmbr-grg 2018-06-23 wid-91 drtm-bns 2018-06-23